Kompressor

Wie im Dezemberplenum beschlossen hat Norbert heute einen zweiten Kompressor besorgt. Der Neue steht dort wo der Alte stand, der Alte ist nun rechts in einem der Rollwägen bei der Standbohrmaschine eingebaut.

Druckluftgeräte die viel Luftdurchsatz haben (Bohrmaschine, Schleifgerät) laufen im Dauerbetrieb besser mit dem neuen Kompressor. Also dort anschliessen. Die vorhandenen Druckluftgeräte räume ich in den nächsten Tagen auf die Rollwägen zu den anderen Maschinen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: