Warning: base64_decode() has been disabled for security reasons in /var/www/web128775/html/wp-content/plugins/si-contact-form/captcha/securimage.php on line 1351
137. Plenum, DO 09.01.2014, 19 Uhr | 137. Plenum, DO 09.01.2014, 19 Uhr – WERKIMPULS

137. Plenum, DO 09.01.2014, 19 Uhr

Themen:

Beim letzten Plenum haben wir über die Möglichkeit gesprochen, sich bei längerer Abwesenheit „Karenzieren“ zu lassen.
Ich habe das so verstanden: Wer zumindest ca. 6 Monate die Werkstatt aufgrund einer geplanten Reise oder so nicht nutzen kann, hat die Möglichkeit den Schlüsseln zurückzugeben, seine Sachen weitgehend auszuräumen und nach seiner/ihrer Rückkehr wieder Mitglied zu werden. Auf alle Fälle ist dies aber VORHER im Plenum zu besprechen.
Nicht geht, nach meinem Verständnis, NACHTRÄGLICH auf Grund von Krankheit, Reise oder sonstwas  den Mitgliedsbeitrag retour zu wünschen, da die Werkstatt nicht genutzt wurde.
Der Mitgliedsbeitrag ist keine Miete und keine Benützungsgebühr,sondern eben eine Mitgliedsbeitrag.

Planung Punschefest am 17.1.
Wer putzt? Wer räumt her? Wer räumt weg? Wer besorgt was?

Als Erinnerung an alle: Bitte die Werkstatt nicht als Lagerungsraum missbrauchen. Die Werkstatt soll ein anregender Raum zum Arbeiten sein. Die Projektleichen die teilweise schon seit einem Jahr Platz verstellen regen zumindest mich nicht zum Arbeiten an.

betrifft Warteliste
Habe die Liste http://www.werkimpuls.at/warteliste/ onlinegestellt. Auf der Liste sind allerdings nur Leute die gemailt haben. Von anderen weiss ich verständlicher Weise nix.

Aktuell sind wir 16 Mitglieder. Bzgl der Boxen wird es knapp. Ich bin es aber müde da wieder rumzureden. Finde es aber wie schon oft gesagt, etwas blöde, dass sich manche um einige mehr platz nehmen als andere.
Wie das mit der Warteliste gehandhabt wird, kann ich mich ehrlich gesagt nicht erinnern ob eine endgültige Lösung zustande kam (weshalb auch ein kurzes Protokoll von den Plenas super schlau wäre). Ich glaube eher, das wir das Problem „vertagt“ haben.

Wie wir weiter vorgehen, weiss ich daher jetzt auch nicht.

Ich denke mir, ob es nicht gut wäre, wir machen zweimal im Jahr einen Vorstelltag. Wer dann halt nicht kann hat ein Pech gehabt. Bei den Terminen sollten dann halt möglichst alle Mitglieder da sein und wir überlegen und anschliessend wer genommen wird. Derzeit ist es ja so, dass manchmal schlicht nur 2 maxln da sind und das ist ja dann auch komisch wenn die dann über die Aufnahme etscheiden.

Wofür ich auf alle Fälle mal bin, ist für neue Mitglieder die Mitgliedsdauer zunächst auf 3 Monate oder so zu beschränken.

Und wofür ich mich der Einfachheit auch total erwärmen können ist schlichte Willkür.

 

Bitte als Kommentar schreiben wer NICHT kommen kann.
Ansonsten wird mit Anwesenheit gerechnet.

6 Comments

  • Thomas
    2. Januar 2014 - 10:00 | Permalink

    hey
    ich entschuldige mich,
    ich kann leider nicht kommen.

    lg
    thomas

  • Markus
    4. Januar 2014 - 12:18 | Permalink

    Ich kann und werde kommen.

  • Sigi Herzog
    9. Januar 2014 - 08:00 | Permalink

    Eine Bekannte von mir, Journalistin, macht einen Beitrag in einer Zeitschrift (http://www.lebensart.at/) über Gemeinschaftswerkstätten. Ich habe gesagt, dass wir uns heute treffen und Sie eingeladen.

    • 9. Januar 2014 - 09:10 | Permalink

      Sie hat schon geschrieben. Ich glaube allerdings, dass es besser wäre Sie kommt zum Punschfest. Ich habe nähmlich keine
      Lust, die Themen mit Pressebegleitung zu besprechen.

  • Waltraud
    9. Januar 2014 - 14:18 | Permalink

    Ich kann leider heute auch nicht kommen.
    lg, waltraud

  • 3. Februar 2014 - 21:24 | Permalink

    Protokoll:

    Ergebnisslos.

  • Schreibe einen Kommentar

    %d Bloggern gefällt das: