Umstellung Werkstatt

Durch die neuen Geräte, kommen wir wohl nicht herum die Werkstatt umzustellen.

Ich dachte mir folgendes: Die Tischlerbank wandert in den mittleren Raum vor ein Fenster.
Dadurch ist vorne genug Platz und die Bandsäge, Abrichte und Fräse geht sich dann gut vorne aus.

Bei den Tischen die jetzt im mittleren Raum stehen, kann etwas ausgemistet werden und die frei werdenden Rollwägen vom hinteren Raum, sind als Ablage bzw Zwischenlager von aktuellen Projekten ja wesentlich praktischer, da mobil, und würden in den mittleren Raum wandern.

Im Februar Plenum können wir ja dann drüber reden oder es gleich einrichten.

Im übrigen bete ich, dass Stefan bald die Türe fertig bekommt.

2 Comments

  • Markus
    2. Februar 2015 - 11:48 | Permalink

    Ich bin auch für die umstellung der geräte aber hab noch keinen plan wie:) Aber im Februar finde ich super.
    Auch ich schliesse mich deinen gebeten für stefans türe an.

  • 2. Februar 2015 - 22:17 | Permalink

    Ich bin mir nicht sicher ob umstellen Sinn macht. Denke das der hintere Raum als ”Parkplatz“ der Maschinen auf Rollwägen schon Sinn macht, aber man sie vielleicht nicht dort benutzen sollte….

    Freu mich aufs planen beim Plenum!

  • Schreibe einen Kommentar

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    %d Bloggern gefällt das: